Menü

Stammt die nächste Hallertauer Hopfenkönigin aus Altmannstein?

25. Juni 2024

Das Amt der Hallertauer Hopfenkönigin ist mehr als das Amt einer Produktkönigin.

Das zeigt der nachfolgenden Link mit dem Aufruf der amtierenden Hopfenhoheiten: Gesucht: das neue Dreigestirn des Hallertauer Hopfen – Markt Wolnzach (wolnzach-blog.de) 

Im Vorfeld bereiten professionelle Kurse wie z.B. ein Coaching für Reden und Auftritte auf die Amtszeit vor. Einmalige Erlebnisse und interessante Begegnungen von lokaler bis hin zu internationaler Ebene werden die amtierenden Majestäten erfahren. Persönliche Betreuung und Unterstützung in vielen Bereichen durch den Hopfenpflanzerverband Hallertauer begleiten die Regenten durch die Amtszeit.

Alle volljährigen Hopfenpflanzer-Töchter aus der Hallertau können sich  beim Team des Hopfenpflanzerverband Hallertauer (Christina Zehentmeier und Hanna Ostler unter der 08442/957-200 oder per E-Mail an zehentmeier@deutscher-hopfen.de oder ostler@deutscher-hopfen.de). 

Wir freuen uns auf zahlreiches Interesse!