bild-schambachursprung-003.jpg

Schambachursprung (Nr. 4)

große Runde

Wegbeschreibung

bild-schambachursprung-003.jpg

Vom Parkplatz in der Bahnhofstraße folgen wir dem alten Bahndamm links in Richtung Sollern. Kurz vor Sollern biegen wir rechts in das Steinertal ein. Auf der Anhöhe wandern wir oberhalb von Neuenhinzenhausen nach Sandersdorf und anschließend entlang der Schambach zwischen Buchenwäldern und Wiesen nach Schamhaupten. Hier empfiehlt sich eine Rast beim idyllischen Schambach-Ursprung mit Wasserrad und der Schamhauptener Sankt Georg Kirche.

Weiter geht es den Ort hinaus, entlang der Rot-Kreuz-Straße und dem Rot-Kreuz-Tal einen kleinen Anstieg hinauf. Durch Mischwälder und freie Natur gelangen wir auf dem Limeswanderweg nach Sandersdorf. In Sandersdorf angekommen nehmen wir in der Ortsmitte den Fußgängerweg entlang der Bundesstrasse, bevor wir am Ortsende links in Richtung Liebfrauental abbiegen. Im Liebfrauental lädt die Liebfrauenkapelle zum Verweilen ein. Dann geht es Richtung Altmannstein den Galgenberg hinauf. Dort genießen wir einen herrlichen Ausblick auf den Marktflecken Altmannstein, das Freibad sowie die Burgruine Altmannstein.

  • Länge:

    15 km

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 15 km

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
Verkehrsbelastung
  • teilweise auf wenig befahrenen Nebenstraßen
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Infoadresse

Marktverwaltung Altmannstein
Marktplatz 4
93336 Altmannstein
Tel.: 09446/90210
Fax: 09446/902121
Loading...